Geburtstagsreime

Die Geburtstagsreime eignen sich hervorragend dazu, um seine Geburtstagswünsche zu übermitteln. Eben nur mit der Schwierigkeit, dass es sich reimen muss…

Geburtstagsreime – die hohe Kunst

Ja genau, Geburtstagsreime sind die hohe Kunst zur Übermittlung von Geburtstagswünschen. Zunächst muss man sich inhaltliche Gedanken des Reimes machen: Was könnte passen? Was könnte gut ankommen?

Dann bewaffnet man sich am Besten mit Zettel und Stift und schreibt ein paar Zeilen. Da es ja Reime sind, die das Geburtstagskind erreichen sollen, muss man improvisieren. Das bedeutet, Synonyme finden, andere Wörter in die Verse einsetzen, so dass der Geburtstagsreim am Ende stimmig klingt.

Auf der einen Seite ist es ein Spaß, Geburtstagsreime zu dichten. Aber es ist auch sehr aufwändig. Denn das ist die wirklich die hohe Kunst der Geburtstagssprüche.